AGB

Auch in unseren Geschäftsbeziehungen soll Wellness und Entspannung einziehen.

Es gelten die Bestimmungen des BGB unter Ergänzung der nachfolgend beschriebenen Regelungen:

Sie können einen Termin bis 24 Stunden vorher kostenfrei absagen.

Absagen im Zeitraum von 24 Stunden vor dem Termin bis zur vereinbarten Zeit des Termines berechnen wir mit 50 % des zu erwartenden Umsatzes.

Erfolgt keine Absage berechnen wir Ihnen 75 % des vereinbarten Umsatzes sowie die Anfahrtpauschale.

Gerichtsstand ist – sollte es tatsächlich unvermeidbar sein – Essen/Ruhr.

Nutzen Sie bitte unser mobiles Wellness-Massage-Angebot

in Ihrer eigenen Wohnung – bei Ihnen zu Hause; Ihre vertraute Umgebung, die Sicherheit ihres Heimes lassen Sie oft leichter entspannen und geniessen als in einem Ihnen vielleicht noch unbekannten Studio, das Sie erst noch aufsuchen müssen.

Durch Zeit und Termindruck gehetzt kommen Sie vielleicht zu spät und schon ist der Erholungs- und Entspannungseffekt eingeschränkt.

Dies kann Ihnen bei unserer mobilen Massage nicht passieren – wenn wir zu spät kommen, erhalten Sie zu Ihrer Behandlung eine freundliche Zugabe.